Labels

Log of DM5HF

Samstag, 12. November 2011

Crossover Antennenschalter für optimierten Diversity Empfang

Das Flexradio 5000 verfügt über insgesamt drei Antennenanschlüsse für Sendeantennen sowie über zwei Empfangsantennenanschlüsse. Ist im F5k der optionale Zweitempfänger RX2 verbaut, so besteht die Möglichkeit, vollwertigen Diversity Empfang zu genießen. Trotz der vielfältigen Anschlussmöglichkeiten erlaubt die Software PowerSDR nicht alle denkbaren Kombinationen, welche für Diversity Empfang wünschenswert wären.
Für Diversity Empfang sind grundsätzlich zwei Antennen notwendig, welche im Antennenmenü ausgewählt werden können. So kann der Antennenanschluss 1 sowohl dem Haupt- als auch dem Zweitempfänger zugeordnet werden. Die Antennenanschlüsse 2 und 3 lassen sich hingegen nur dem Hauptempfänger zuweisen. Sollte sich dies bei der eigenen Antennenkonfigurationen als Manko erweisen, so hilft ein Crossover Schalter, der entweder selbst gefertigt oder käuflich erworben werden kann. Der MFJ 1703 verrichtet diese Aufgabe einwandfrei und wird bei etwa 30€ gehandelt. Hierdurch wird es möglich, alle denkbaren Antennenkombinationen zu schalten, ohne ständig die Koaxialkabel händisch zu vertauschen. Die untenstehenden Bilder verdeutlichen die Funktion sowie den tatsächlichen Aufbau. Weitere Informationen sind beim Hersteller http://www.mfjenterprises.com/Product.php?productid=MFJ-1703 zu finden.

Kommentare:

Bernd hat gesagt…

Hallo OM Chris,
der Crossover Antennenschalter sieht ja vielversprechend aus. Ich nutze ebenfalls einen Flex5000A mit 2.RX und 2 Antennen sowie dem eingebauten ATU. Für Diversity-Betrieb habe ich den Dipol am RX2-eingang und meinen endgespeisten Langdraht am ANT1 hängen. Da lässt sich empfangsmäßig doch einiges rausholen. Ich habe aber erst mit meinen Empfangsversuchen begonnen und bräuchte evtl. noch etwas Unterstützung. Wenn ich den Crossover Antennenschalter verwende und die beiden Antennen an ANT1 und ANT 2 anschließe, wie sieht es dann mit dem Diversity-Betrieb aus? Erfahrungsberichte wären für mich sehr hilfreich.
Vielleicht können wir uns mal per Telefon oder via skype austauschen?
Mein skype-Name ist »dl9uas«

VY 73 de Bernd

DM5HF hat gesagt…

Vorteilhaft erweist sich am Crossoverbetrieb, dass du beide Antennen
a) sendeseitig nutzen kannst
b) RX1 und 2 sowohl ANT1 und ANT2 zuordnen kannst.

Dem RX2 lässt sich im Menü Antenna Selection leider keine ANT2 einstellen. Per Skype findest du mich unter dm5hf-chris, ich bin in den nächsten Tagen immer wieder online.

Viel Erfolg weiterhin! Chris